Wie geht das?

Der Repair Shuttle hebt die Instandsetzungsmitarbeiter und das Material zur reparaturbedürftigen Stelle. An der Stelle, wo sich eine zerbrochene Scheibe befindet, kann sicher und effizient gearbeitet werden.

Die gesamte Reparatur wird außerhalb des Gewächshauses ausgeführt. Daraus ergeben sich die folgenden Vorteile:

  • Sicher und effizient
  • Sehr geeignet bei größeren Glasscheiben
  • Kurze Reparaturzeit
  • Unabhängig von der zur Verfügung stehenden Reparaturkapazität
  • Kein Schaden an den teuren Anbauprodukten
  • Keine Virusübertragung 

Da alle Glasscheiben auf dem Dach jederzeit sicher ersetzt werden können bleibt das Glasdach intakt. So wird bei einem Sturm der Domino-Effekt reduziert.

Mit dem Repair Shuttle können Reparaturen vom eigenen technischen Dienst oder einem Instandsetzungsbetrieb einfach und sicher ausgeführt werden. Schließlich sind alle technischen Hilfsmittel startbereit.

Beim Repair Shuttle ist ein kleiner Brückenkran verfügbar. Im Gerüst ist eine Winde und am Kran hängt ein Vakuumsauger. Der Shuttle hat eine Lagermöglichkeit für Ersatzscheiben und zerbrochene Scheiben. Die neue Glasscheibe wird mit Hilfe des Vakuumsaugers in die Nut gesetzt.

Sogar mit großen Scheiben müssen nur zwei Mitarbeiter zum Einsatz kommen. Der Repair Shuttle hat ein farbiges Schutzgeländer, das beide Mitarbeiter im Auffanggurt dauernd sichert.

Der Repair Shuttle entspricht allen wichtigen CE-Prüfzeichen und Richtlinien.